Sie befinden sich hier:

Aktuelle Meldungen und Amtstafel des Rathauses

Sämtliche bisherigen Meldungen der Stadt Laufen und weiterer Behörden zum Thema Corona-Virus finden Sie auch gesammelt zum Nachlesen in unserer neuen Rubrik "Erste Hilfe - Corona-Virus".

Das Eisenbahn-Bundesamt führt auf Antrag der DB Netz AG, Regionalbereich Süd (Vorhabenträgerin), vom 03.05.2021 für das genannte Bauvorhaben im Rahmen des vorbereitenden Verfahrens gemäß §§ 4 Abs. 2 Nr. 1, 6 Maßnahmengesetzvorbereitungsgesetz (MgvG) i. V. m. § 5 Abs. 2 bis 4 Planungssicherstellungsgesetz (PlanSiG) eine Online-Konsultation zur Unterrichtung über den Untersuchungsrahmen der Umweltverträglichkeitsprüfung durch.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der anliegenden amtlichen Bekanntmachung.

Die Stadt Laufen hat in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Oberndorf - wie jedes Jahr - das Sommerferienprogramm gestaltet. Details finden Sie im beigefügten PDF-Dokument.

Die Stadt Laufen sucht zum 01.09.2021 für das Haus für Kinder einen

Erzieher (m/w/d) in Vollzeit (39 Stunden)

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig die Mitarbeit und Mitwirkung bei

  • der Betreuung und Beaufsichtigung von Kindern im jeweiligen Bereich im Haus für Kinder
  • Projektarbeiten

Tittmoning – Das bayerische Ufer der Salzach nördlich der Tittmoninger Brücke wird ab dem kommenden Herbst umgestaltet und ökologisch aufgewertet. Als Vorbereitung dazu sind im Juni Wurzelstockrodungen erforderlich. Aus diesem Grund ist der Treppelweg südlich der Siechenbach-Mündung ab Montag, 7. Juni, für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Die Sperre auf einer Länge von rund 1600 Metern dauert voraussichtlich drei Wochen. Dies teilt das Wasserwirtschaftsamt Traunstein mit und bittet um Verständnis.

Bis zum 11.06. gibt es weiter die digitalen Treffs am Montag (17-19 Uhr) und am Freitag (16-18 Uhr) über www.area.bgl360grad.de .

Ab dem 14.06. öffnet der Jugendtreff vor Ort wieder!!! Ihr könnt am Montag und am Mittwoch zwischen 17 Uhr und 18:15 Uhr vorbei kommen (mit Anmeldung). Zusätzlich gibt es am Freitag von 17 Uhr bis 18:15 Uhr weiterhin einen digitalen Treff über area.bgl360grad.de .

Zuhören, Orientierung geben, Perspektiven aufzeigen und Mut machen: Das Sozialbüro der Stadt Laufen soll Laufener Bürgerinnen und Bürgern unterstützen, die Beratung und Begleitung in unterschiedlichsten Lebenslagen benötigen. Als feste Einrichtung startet die Anlaufstelle ab Juni in der Stadt Laufen.

Der Stadtrat von Laufen hat in seiner öffentlichen Sitzung am 04.05.2021 die 3. Änderung der Friedhofsgebührensatzung der Stadt Laufen beschlossen.

Diese Satzung tritt/trat am 19.05.2021 in Kraft.

In den Pfingstferien 2021 bietet die Stadt Laufen zusätzlich zur städtischen Hortbetreuung verschiedene stundenweise digitale Ferienaktionen an. Teilnehmen können alle Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahren.

Die aktuell geltenden Corona-Schutzverordnungen legen es nahe, die Pfingstferien 2021 zu Hause zu verbringen. Ferien vor der Haustür müssen aber nicht zwangsläufig langweilig sein oder bedeuten, dass die Kinder und Jugendlichen alleine zu Hause vor dem Fernseher oder PC sitzen. Dank des Engagements vom Team der offenen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Laufen konnten in Zusammenarbeit mit regionalen Kooperationspartnern einige tolle Angebote für Kinder und Jugendliche auf die Beine gestellt werden. Damit lässt sich die schulfreie Zeit gewiss spannend und abwechslungsreich gestalten. Neben abenteuerlichen Aktivitäten bieten die Aktionen auch für sportinteressierte Kinder und Jugendliche neue Herausforderungen.

Ohne Termin von Montag bis Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr, Dauer: 15 Minuten am Parkplatz Salzachhalle in Laufen

Für pflegende Angehörige ist es wichtig, möglichst über alle bestehenden Hilfsangebote und Unterstützungsmöglichkeiten Bescheid zu wissen. Denn solche Angebote können eine große Entlastung im Alltag sein. Deshalb bietet das Bayerisches Landesamt für Pflege die Bayerischen Dialogforen für pflegende Angehörige an. Diese dienen einerseits zur Information über die verschiedenen Unterstützungsmöglichkeiten. Andererseits bieten sie auch die Gelegenheit, dass sich pflegende Angehörige über die eigenen Erfahrungen auszutauschen können. Für das Jahr 2021 sind insgesamt sieben Dialogforen in ganz Bayern geplant. Aufgrund der Corona-Pandemie finden die ersten beiden Dialogforen online statt. Die Teilnahme an den Bayerischen Dialogforen ist für pflegende Angehörige kostenlos möglich. Nähere Informationen zum organisierten Programm finden Sie bei Interesse im untenstehenden Flyer.

Auf Grund des derzeitigen Inzidenzwerts im Berchtesgadener Land über 100 müssen die Kindertageseinrichtungen ab Montag, den 12.04.2021 wieder schließen und es ist nur Notbetreuung möglich.

Die Notbetreuung im Haus für Kinder findet wieder unter den bekannten Regularien statt. Die Arbeitgeberbescheinigungen, die bereits vorliegen, behalten ihre Wirksamkeit!!!

Ab Montag, den 22.03.2021 werden in der Salzach Apotheke Laufen kostenlose Corona- Antigentests durchgeführt.

Eine telefonische Terminvereinbarung unter 08682/7181 ist notwendig.

Berchtesgadener Land. Durch das fortdauernde Infektionsgeschehen der SARS-CoV-2 Pandemie unterliegen Inhaber gaststättenrechtlicher Erlaubnisse erheblichen Ein-schränkungen in der Ausübung ihres Gastgewerbes. Insbesondere einige besonderes betroffenen Gaststättenbetriebe (z. B. Diskotheken, Bars) können seit dem 16.03.2020 ihren Gastbetrieb nicht dauerhaft oder in nur sehr eingeschränktem Umfang öffnen. Folglich würde allen Erlaubnisinhabern nach Ablauf der Jahresfrist gemäß § 8 Abs. 2 des Gaststättengesetzes das Erlöschen ihrer gaststättenrechtlichen Erlaubnis drohen.

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie veranstaltet mit dem Team Energiewende Bayern und seinen Partner in diesem Jahr 3 Themenwochen zu den Themen Mobilität, Strom und Wärme. Mit diesen Themenwochen sollen die Bürgerinnen und Bürger zu den gewählten Schwerpunkten informiert werden und deren Interesse an der aktiven Teilnahme an den Projekten geweckt werden.

https://www.stmwi.bayern.de/energiewende/themenwochen/

Liebe Eltern/Sorgeberechtigte, auf Grund der Tatsache, dass sich im Rahmen der Corona-Pandemie der Inzidenzwert im Berchtesgadener Land leider seit einigen Tagen wieder über dem Grenzwert von 100 befindet und der daraus resultierenden Anordnung des Landratsamtes vom 01.03.2021 müssen alle Kindertageseinrichtungen und damit auch das Haus für Kinder in Laufen ab Mittwoch, 03.03.2021 den Regelbetrieb wieder schließen.

© 2021 - Stadt Laufen - Harald Wessner
▲ Nach oben