Zur Startseite navigieren Zur Kontaktaufnahme navigieren

Sie befinden sich hier:

Defibrillatoren in Laufen und Umgebung

Ein Defibrillator, auch Schockgeber, oder im Fachjargon Defi, ist ein medizinisches Gerät zur Defibrillation und unter Umständen zur Kardioversion. Er kann durch gezielte Stromstöße Herzrhythmusstörungen wie Kammerflimmern und Kammerflattern (Fibrillation) oder ventrikuläre Tachykardien, Vorhofflimmern und Vorhofflattern beenden (Kardioversion). Defibrillatoren werden auf Intensivstationen, in Operationssälen, in Notaufnahmen, sowie in Fahrzeugen des Rettungsdienstes bereitgehalten. Seit den 1990er-Jahren werden Defibrillatoren in Form automatisierter externer Defibrillatoren auch zunehmend in öffentlich zugänglichen Gebäuden wie Bahnhöfen, Flughäfen und anderen Orten für eine Anwendung durch medizinische Laien bereitgestellt. Ein Defibrillator verbessert die Chancen einer erfolgreichen Herz-Lungen-Wiederbelebung, kann sie aber nicht ersetzen.

Quelle: Wikipedia

Auch in der Stadt Laufen sind an verschiedenen Standorten teils dauerhaft, teils zeitbegrenzt Defibrillatoren öffentlich zugänglich.

Ein Defi im Rathaus

Gewinnsparverein der Raiffeisenbank Rupertiwinkel finanziert lebensrettendes Gerät

Abbildung des Defibrillators im Rathaus und aller beteiligten Personen
Seit Kurzem hängt ein „Defi“ im Eingangsbereich des Laufener Rathauses. Von links: Markus Feil, Sabrina Schauer, Lina Thanbichler, Bürgermeister Hans Feil und Dr. Dorothea Leistner. Foto: Hannes Höfer

Interaktive Karte mit Standorten von Defibrillatoren in Laufen und Umgebung

Nachfolgend finden Sie eine interaktive Karte, welche auf dem Dienst Google Maps basiert und alle bekannten und zur Veröffentlichung genehmigten Standorte von Defibrillatoren in Laufen darstellt. Bitte beachten Sie, dass wir für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernehmen können.

Legende zur Kartendarstellung:

Jederzeit öffentlich zugänglich Der Standort dieses Defibrillators ist jederzeit öffentlich zugänglich.

Eingeschränkt öffentlich zugänglich Der Standort dieses Defibrillators ist eingeschränkt (in der Regel zu den jeweiligen Öffnungszeiten) zugänglich.

Grundsätzlich nicht öffentlich zugänglich Der Standort dieses Defibrillators ist grundsätzlich nicht öffentlich zugänglich.

Klicken bzw. Tippen Sie auf ein Symbol in der Kartendarstellung, um weitere Informationen zum Standort anzuzeigen.

© 2020 - Stadt Laufen - Harald Wessner
⇑ Nach oben ⇑