Zur Startseite navigieren Zur Kontaktaufnahme navigieren

Sie befinden sich hier:

Die Stadt Laufen stellt zum 01.09.2021 einen Auszubildenden m/w/d für den Ausbildungsberuf Fachkraft für Wasserversorgungstechnik ein

Beschreibung:

Fachkräfte für Wasserversorgungstechnik arbeiten in der öffentlichen Trinkwasserversorgung, die Ausbildung dauert drei Jahre.

In der Ausbildung lernen Fachkräfte für Wasserversorgungstechnik wie betriebswirtschaftliche Prozesse ablaufen, Informationen weitergegeben werden, Dokumentationen erstellt werden und welche Maßnahmen zur Qualitätssicherung wichtig sind. Umweltschutztechnik, ökologische Kreisläufe und Hygiene sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der betrieblichen Ausbildung. Weiterhin sind sie mit Messen, Steuern und Regeln von elektrischen Anlagen und Maschinen betraut. Fachkräfte für Wasserversorgungstechnik lernen, wie Rohrleitungssysteme gebaut und betrieben werden, Hausanschlüsse erstellt, Maschinen und elektrische Anlagen bedient und Instand gehalten werden.

Anforderungen:

Sie müssen mindestens den qualifizierenden Mittelschulabschluss vorweisen können. Überdurchschnittliche Kenntnisse in Mathematik und den Naturwissenschaftlichen Fächern sind von Vorteil.

Ebenso erwarten wir handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, Freude am Umgang mit dem Bürger, Teamfähigkeit, Engagement, Eigeninitiative, kontinuierliches Lernen und Zuverlässigkeit.

Freundliches Auftreten und ein gepflegtes Äußeres setzen wir voraus.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Weber unter der Telefon-Nr. 08682/8987-22 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bis zum 15.06.2020 an die
Stadt Laufen, z. Hd. Herrn Weber, Rathausplatz 1, 83410 Laufen.

Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://stadtlaufen.de/stellenanzeigen.html

Zurück

© 2020 - Stadt Laufen - Harald Wessner
⇑ Nach oben ⇑