Sie befinden sich hier:

Seniorencafé

Seit Februar 2020 gibt es das städtisch organisierte Seniorencafe als offenes Angebot für Laufener Seniorinnen und Senioren. Es bietet Raum und Möglichkeit zum Austausch und geselliges Beisammensein. Die Seniorinnen und Senioren haben die Gelegenheit, alte Kontakte zu pflegen, aber auch neue Kontakte mit ähnlichen Interessen zu knüpfen. Einmal im Monat, i.d.R. am zweiten Donnerstag, in das Café für alle interessierten Seniorinnen und Senioren von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Die Treffen finden im Stadtcafe Laufen (Marienplatz 3) statt. Sie werden meist begleitet von einem kleinen Programm, welches gemeinsam mit den Teilnehmer/innen vorbereitet wird. Somit bietet das Angebot vielerlei Möglichkeiten, sich zu beteiligen und die eigenen Ideen einzubringen. Auch für das leibliche Wohl ist durch das Bewirtungsteam vom Stadtcafe Laufen bestens gesorgt. Neben Getränken gibt es auch Kuchen.

Eine Teilnahme am Seniorencafe ist kostenlos möglich, die konsumierten Getränke und Speisen müssen jedoch selbst bezahlt werden. Geleitet wird das Angebot von der städt. Familienbeauftragten Katharina Hager in Zusammenarbeit mit der Sozialreferentin Barbara Paiva und den Besucher/innen des Angebots. Aktuell ist für eine Teilnahme am Seniorencafe eine vorherige Anmeldung und ein Testnachweis erforderlich. Eine Anmeldung ist möglich bei der städt. Familienbeauftragten Katharina Hager, Tel. 08682/8987-29 bzw. per Email unter katharina.hager@stadtlaufen.de.

Ort: Stadtcafe Laufen

Seniorencafé

Im Zeitraum von 14 - 16UIhr findet jeden 2.Donnerstag im Monat das offene Seniorencafe statt. Es wird um vorherige Anmeldung bei Katharina Hager, Tel. 08682/8987-29 gebeten.

© 2021 - Stadt Laufen - Harald Wessner
▲ Nach oben