Sie befinden sich hier:

Wie es mit Bio „etwas werden könnte“

Milchvieh, Hofladen und Käserei: Auf dem Paulbauernhof in Gausburg gibt es ein „Gesamtpaket“

Artikel von Karin Kleinert, Südostbayerische Rundschau vom 04.03.2021

Der Paulbauernhof in Gausburg, Gemeinde Saaldorf-Surheim, ist ein Milchviehbetrieb, der vor vier Jahren auf ökologische Wirtschaftsweise umgestellt hat. Neben der Erzeugung von Biomilch, dem Hauptstandbein, gibt es seit zwanzig Jahren einen Hofladen mit eigener Käserei und einen Wohnmobilstellplatz. Inzwischen sind auch noch zwei Ferienwohnungen dazugekommen. Somit ist der Paulbauernhof und mit ihm die Jungbauern Johann Heinz und Christina Frangen breit aufgestellt. Seit kurzem sind sie auch beim „Waginger See Kas“-Projekt dabei, das von der Ökomodellregion Waginger See - Rupertiwinkel 2015 ins Leben gerufen wurde.

Den gesamten Artikel lesen Sie in der beigefügten PDF-Datei.

Zurück

© 2021 - Stadt Laufen - Harald Wessner
▲ Nach oben