Sie befinden sich hier:

Neue Verwertungschancen für Bioobst in der Ökomodellregion

Streuobstwiesen prägen das Gesicht des Rupertiwinkels seit Jahrhunderten

Streuobstwiesen prägen das Gesicht des Rupertiwinkels seit Jahrhunderten, sie tragen ein Stück weit zur Ernährungssouveränität bei und sind ein unersetzlicher Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten. Dennoch sind Streuobstwiesen immer noch auf dem Rückzug, weil die Pflege und Beerntung der Bäume Zeit kostet und die Rentabilität einer Verwertung außerhalb des eigenen Bedarfs oft gering ist. Der Landschaftspflegeverband Traunstein und die Ökomodellregion Waginger See- Rupertiwinkel arbeiten deshalb Hand in Hand an besseren Verarbeitungsmöglichkeiten für Bioobst, um die Wertschöpfung und damit auch die Wertschätzung für Bioobst aus heimischem Anbau zu erhöhen...

 

Den gesamten Bericht finden Sie im nachfolgendem Link:

Zurück

© 2021 - Stadt Laufen - Harald Wessner
▲ Nach oben