Sie befinden sich hier:

Der bayerische Senfbauer

Biobauer Andreas Maier baut Soja und Senf an, Dinkel und Hafer und Braugerste für die Waginger See Hoibe

Artikel von Lisa Schuhegger aus der Südostbayerischen Rundschau, 01.08.20

Tittmoning. Sonnenstrahlen − Soja und Senf wachsen, das Getreide gedeiht. Biobauer Andreas Maier fährt im Spätsommer oder Frühherbst wohl eine gute Ernte ein. Als einer der Wertschöpfungspartner der Ökomodellregion Waginger See Rupertiwinkel erklärt er an diesem Nachmittag Agrarpolitikern aus der Steiermark und aus Tirol, zu Besuch in der Ökomodellregion Waginger See- Rupertiwinkel, seine früchtetragende Philosophie vom Ackerbau.

 

Den vollständigen Bericht finden Sie im nachfolgendem Link:

Zurück

© 2021 - Stadt Laufen - Harald Wessner
▲ Nach oben