Sie befinden sich hier:

Akademie Schloss Kirchberg sendet digitalen Auftaktimpuls zur Umsetzung der UN Agenda 2030 in die Welt – IV. World Organic Forum vom 16. bis 18.03. 2021

Die Ökomodellregion Waginger See- Rupertiwinkel ist dabei!

Kirchberg an der Jagst, 08.03.2021. „Wie bringen wir die globalen UN-Ziele für Nachhaltige Entwicklung zur Schaffung einer gerechten und zukunftsfähigen Welt Zuhause in der Region auf den Boden?“ So lautet die Leitfrage des von Rudolf Bühler und der Stiftung Haus der Bauern – Akademie Schloss Kirchberg initiierten IV. World Organic Forum vom 16. bis 18. März 2021.

Für die Ökomodellregion Waginger See – Rupertiwinkel ist dies ebenfalls ein brennendes Thema. Daher wird sie beim World Organic Forum vertreten sein und sich aktiv einbringen. Ausgehend von Schloss Kirchberg wird der Kongress mit vielen prominenten Expert:innen sowie Teilnehmer:innen aus der ganzen Welt wegen der Pandemie komplett Online stattfinden. Ziel ist die Gründung eines internationalen Netzwerks an SDG-Regionen, von denen aus die Welt in vielen Bottom-Up Initiativen aus der Zivilgesellschaft heraus zukunftsfähig und lebenswert gestaltet werden soll. Die Ökomodellregion Waginger See -Rupertiwinkel stellt am 16.3. um 15.00 Uhr eine kurze Projektübersicht vor und freut sich über diese besondere Möglichkeit der globalen Vernetzung.

Den gesamten Bericht finden Sie anbei als PDF-Datei.

Zurück

© 2021 - Stadt Laufen - Harald Wessner
▲ Nach oben