Zur Startseite navigieren Zur Kontaktaufnahme navigieren

Sie befinden sich hier:

Stadt Laufen - Trinkwasserversorgung - Ende der Desinfektionsmaßnahmen

Im Ortsteil Dorfen wurde am 04.08.2020 ein einziger Keim (Enterokokke) festgestellt. Enterokokken sind vor allem Ursache für Harnwegsinfekte. Vorsichtshalber wurde in Abstimmung mit dem Staatlichen Gesundheitsamt Berchtesgadener Land seit Mittwoch, 05.08.2020 (11.00 Uhr) das gesamte Wassernetz der Stadt Laufen desinfiziert.

Das im Rahmen der Vorsichtsmaßnahmen verfügte Abkochgebot wurde auf Grund der erfolgreichen Desinfektionsmaßnahmen bereits am 10.08.2020 aufgehoben, da der Verzehr des Trinkwassers trotz eines vorhandenen Chlorgeschmackes gesundheitlich sowohl für ältere Menschen als auch für Kleinkinder völlig unbedenklich ist.

Die Desinfektionsmaßnahmen sind seit 24.08.2020 abgeschlossen; die Desinfektionsrückstände (Chlor) sind nach einigen Tagen vollständig aus der Trinkwasserversorgung verschwunden.

Das Trinkwasser wird in den nächsten Wochen unabhängig von der sonst üblichen sehr strengen Überwachung zusätzlich beprobt.

Für Rückfragen und Informationen stehen folgende Kontaktdaten zur Verfügung:

Wasserwerk: Tel.: 08682/954495

Rathaus: Tel.: 08682/898737

E-Mail: info@stadtlaufen.de

Zurück

© 2020 - Stadt Laufen - Harald Wessner
⇑ Nach oben ⇑