Sie befinden sich hier:

Spaziergang-Tandems für Seniorinnen und Senioren

Gerade für ältere Menschen ist es in diesen schwierigen Pandemie-Zeiten wichtig, in Bewegung und in Kontakt zu bleiben. Die Initiative der "Spaziergang-Tandems" soll Laufener Seniorinnen und Senioren dabei unterstützen, auch in Zeiten von Abstand und Distanz körperlich aktiv und mit anderen Menschen im Kontakt zu bleiben.

Rauskommen, durchatmen, in Bewegung kommen und anderen Seniorinnen und Senioren begegnen, all das ermöglicht die Initiative der "Spaziergangs-Tandems". Mit diesen sollen sich zwei passende Partner zum gemeinsamen Spazierengehen finden. Herzlich eingeladen zum Mitmachen sind alle Laufener Seniorinnen und Senioren, die Lust haben, sich draußen zu bewegen, dies aber lieber zu zweit als alleine tun. Als Tandem-Partner steht auch die städt. Familienbeauftragte Katharina Hager zur Verfügung und der gemeinsame Spaziergang kann genutzt werden, um persönliche Fragen oder Sorgen zu besprechen. Zum Schutz ist wichtig, dass dabei die aktuellen Corona-Vorgaben eingehalten werden.

Interessierte Seniorinnen und Senioren können sich bei der Familienbeauftragten der Stadt Laufen melden und mitteilen, wo und wie sie gerne spazieren gehen wollen. Informationen und eine Anmeldung ist möglich per Telefon unter 08682/8987-29 (immer vormittags besetzt) oder per Email an katharina.hager@stadtlaufen.de.

Zurück

© 2022 - Stadt Laufen - Harald Wessner
▲ Nach oben