Sie befinden sich hier:

Respekt vor der Kreatur

Mit Anstand wirtschaften – Nachhaltiger Umgang mit der Umwelt – Zu Besuch bei Familie Gitzinger

Von Monika Konnert
Kirchanschöring.

Alexandra Gitzinger liebt ihreTiere.Wennsie die zehn bis fünfzehn Schafe in deren Gehege füttert, redet sie liebevoll auf sie ein, streichelt sie und schmust sogar mit Tinchen, der Ältesten, die hier ihr Gnadenbrot bekommt.Man spürt, dass es Mensch und Tier gut geht, dass sie sich wohlfühlen, dass der Stress weit weg ist.

 

Den vollständigen Bericht finden Sie im nachfolgendem Link:

Zurück

© 2021 - Stadt Laufen - Harald Wessner
▲ Nach oben