Sie befinden sich hier:

Präventionsmaßahmen gegen Trickbetrüger - zweiter Senioren-Themennachmittag am 04.11.21

Am Donnerstag, den 04.11.2021 von 15 bis 17Uhr lädt die Stadt Laufen zum zweiten Senioren-Themennachmittag in die Cafeteria im Alten Rathaus ein. Dieser steht unter dem Themenschwerpunkt „Sicherheit von Senioren – Präventionsmaßnahmen gegen Trickbetrüger“. Karl-Heinz Busch informiert Seniorinnen und Senioren über den sogenannten „Enkel-Trick“, über Trickbetrug im Internet, thematisiert Einbruchsschutz und gibt konkrete Tipps, wie man sich vor falschen Polizisten schützen kann.

Als Experte zu Gast ist Karl-Heinz Busch, Kriminalhauptkommissar und Kriminalpolizeilicher Fachberater „Einbruchsschutz & Prävention“ von der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Bad Reichenhall.

Der Besuch des Senioren-Themennachmittages ist kostenfrei. Aufgrund der Corona-Pandemie bittet die Stadt Laufen um Anmeldung unter katharina.hager@stadtlaufen.de bzw. telefonisch unter 08682/8987-29 (immer vormittags besetzt) und freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher  bei den Senioren-Themennachmittagen. Vor Ort gelten die üblichen 3G-Regeln.

Zurück

© 2021 - Stadt Laufen - Harald Wessner
▲ Nach oben