Sie befinden sich hier:

Österreichische Heukönigin dankt für gutes Miteinander

Kooperationsprojekt „BiOS“ – weiterer Besuch bei den Rosentagen geplant

Artikel von Dr. Monika Konnert aus dem Reichenhaller Tagblatt vom 10.05.2022

Teisendorf. Hohen Besuch aus dem benachbarten Österreich konnten vor Kurzem Landrat Bernhard Kern und Bürgermeister Thomas Gasser in Teisendorf empfangen. Franz Keil, Obmann der Bio-Heuregion Trumer Seenland war mit Ihrer königlichen Hoheit Heukönigin Leoni gekommen, um den Freunden aus dem Berchtesgadener Land den Gruß ihres Vereins und den Dank für das gute Miteinander von „Drent und herent“ auszudrücken. Den Anlass dazu bot das 25jährige Jubiläum des Vereins, das im vorigen Jahr wegen Corona nicht mit einer großen Veranstaltung gefeiert werden konnte. Stattdessen hatte die Bio-Heuregion ein „Jubiläumsjahr“ mit unterschiedlichsten Aktionen ausgerufen. Dazu gehören auch Reisen zu Freunden und Stellen, mit denen man sich besonders verbunden fühlt, erklärte Obmann Franz Keil.

 

Den vollständigen Artikel finden Sie im nachfolgendem Link:

Zurück

© 2022 - Stadt Laufen - Harald Wessner
▲ Nach oben