Sie befinden sich hier:

Das Finanzamt Berchtesgaden-Laufen warnt vor Textnachrichten per SMS mit vermeintlichen Steuererstattungen

Finanzamt Berchtesgaden-Laufen - Das Finanzamt Berchtesgaden-Laufen warnt vor Textnachrichten per SMS mit vermeintlichen Steuererstattungen.

Aktuell werden vermehrt Textnachrichten versendet, in welchen vermeintliche Steuererstattungen angekündigt werden. Gleichzeitig erfolgt die Aufforderung, einen Link zu öffnen, um Bankdaten zu bestätigen beziehungsweise einzugeben. Das Finanzamt Berchtesgaden-Laufen rät deswegen zur Vorsicht!

Die Steuerverwaltung fordert niemals Informationen zu Bankdaten per SMS an. Mitteilungen über Erstattungen werden von den Finanzämtern ausschließlich per Post oder elektronisch nach erfolgreicher Authentifizierung bei ELSTER übermittelt. Das Finanzamt Berchtesgaden-Laufen empfiehlt daher, derartige Textnachrichten umgehend zu löschen. Zudem sollten niemals Links angeklickt werden, mittels derer persönliche Daten abgefragt werden sollen, sofern nicht sicher ist, dass diese aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammen. Auch sollte bei der Übermittlung persönlicher Daten immer auf eine verschlüsselte Verbindung mit einem vertrauenswürdigen HTTPS-Zertifikat geachtet werden.

Zurück

© 2022 - Stadt Laufen - Harald Wessner
▲ Nach oben