Sie befinden sich hier:

150 Biobetriebe sind in der Ökomodellregion

Gemeinden Waging, Taching und Wonneberg zahlen unterschiedliche Beiträge

Artikel von Anneliese Caruso aus dem Traunsteiner Tagblatt vom 11.11.2021

Waging am See. Die Bürgermeister der drei Kommunen Waging am See (Matthias Baderhuber), Taching am See (Stefanie Lang) und Wonneberg (Martin Fenninger) warben bei einer gemeinsamen Sitzung der Gemeinderäte für die Weiterführung der Ökomodellregion Waginger See-Rupertiwinkel (wir berichteten). Denn die ÖMR stärke zum einen den Ökolandbau mit vielen positiven Nebenwirkungen auf den Gewässerschutz, das Tierwohl und vielfältige Anbausysteme, realisiere aber auch mit allen interessierten Landwirten und den Gemeinden in der Region weitere ökologisch sinnvolle Projekte, wie etwa Maßnahmen für mehr Artenvielfalt oder mehr heimisches Eiweißfutter. Ohne jegliche Wortmeldung stimmten die Kommunalgremien der Fortsetzung der ÖMR für weitere sieben Jahre ebenso zu wie der Übernahme der Kosten.

Den gesamten Bericht finden Sie in der beigefügten PDF-Datei.

Zurück

© 2021 - Stadt Laufen - Harald Wessner
▲ Nach oben